Jubiläumsausgabe

Das Beste – 40 Titel

Das Beste - Jubiläumsausgabe 44 Jahre Gitti & Erika

Inklusive dem neuen Titel „Ab in die Küche“, der aktuellen Auskopplung der Jubiläumsausgabe 44 Jahre, geschrieben von Erika Bruhn.

amazon_while_logo-600x371

Wolkenlose Gefühle

Das aktuelle Album

Wolkenlose Gefühle - Das offizielle Jubiläumsalbum

amazon_while_logo-600x371

Hörbeispiele auf believe

Kurzbiographie Gitti & Erika

Die Musik wurde Gitti & Erika wohl in die Wiege gelegt. Schon von Kindesbeinen an wurde gesungen und musiziert, auf Gitarre, Akkordeon und Heimorgel. Die Schwestern sangen gemeinsam die Lieder der „Großen“, und bald erfanden sie auch eigene Kompositionen und Texte. Bei einem Wettbewerb mit Dieter Thomas Heck machten sie den ersten Preis und waren damit dem Traum von einer Bühnen-Karriere schon ein wenig näher. Wahr wurde dieser, als sie dem Komponisten und Musikproduzenten Christian Bruhn begegneten, der ihr herausragendes Talent sofort erkannte. Er schrieb für das Duo den Superhit HEIDI, das Titellied aus der gleichnamigen Fernsehserie, der um die ganze Welt ging und insgesamt über 30 Millionen Einheiten verkaufte. Es folgte der Evergreen AUS BÖHMEN KOMMT DIE MUSIK, ein Lied, das aus der volkstümlichen Musik nicht mehr wegzudenken ist. Und natürlich ungezählte andere Erfolgstitel, wie z. B. LIEDER, DIE VON HERZEN KOMMEN.

Neun Siege beim ZDF-Wettstreit „Lustige Musikanten“ konnten Gitti & Erika verzeichnen, und sie erhielten die Hermann-Löns-Medaille für besondere Verdienste um die volkstümliche Musik! Sogar die Amerikaner erkannten die Qualitäten des Spitzenduos und verliehen ihm den begehrten „Garden State Center Heritage Festival“-Preis.

Neben den jährlichen Tourneen, den Fernsehauftritten, den Einzel-Gastspielen in ganz Europa und den Auftritten in den USA (Musik kennt eben keine Grenzen) bleibt fürs Privatleben immer noch ein wenig Zeit. Die beiden Schwestern halten wie Pech und Schwefel zusammen. „Gemeinsam sind wir stärker“, sagen sie, deren so verschiedene Naturen sich wohl ideal ergänzen: Erika, der quicklebendige „Gute-Laune-Quell“, und Gitti, das eher „Stille Wasser“. Gitti schätzt an ihrer Schwester die Fröhlichkeit, die Menschenkenntnis und das kluge Köpfchen, während Erika Gittis Hilfsbereitschaft, Ehrlichkeit und Herzlichkeit besonders mag.

Inzwischen ist der Begriff „Volksmusik“ für das Repertoire der singenden Schwestern längst nicht mehr ausreichend. Vom Schlager bis zum Weihnachtslied, vom Volkslieder-Potpourri bis zum Pop-Medley reicht ihr Programm, das sie mit parodistischen Sketchen würzen, wobei sie sich bei der Moderation ihrer Show die Pointen wie Bälle gegenseitig zuwerfen. Entertainer, Unterhaltungskünstler, diese Bezeichnungen treffen noch am ehesten die Vielseitigkeit des Gesangsduos Gitti & Erika. Sie vermitteln uns eine musikalische Mischung von leisen Gefühlen, stiller Sehnsucht und verzehrendem Feuer, aber auch von überschäumender Heiterkeit und jubelnder Hochstimmung.

Mit den Produktionen „Liebe auf Zeit“ oder mit Hommage auf Pabst Benedikt VI „Du bist das Licht“ demonstrieren sie einmal mehr ihr musikalisches Können und die gesangliche Qualität von Gitti & Erika.

Auch das aktuelle Album „Wolkenlose Gefühle“, dass von Wörle´s Musicland produziert wurde traf den Geschmack der Hörer. Alleine der Titelsong erreichte in den letzten 12 Monaten Top-Placierungen in den Radiound Airplaycharts. Auch die Auskoppelung „Fliege wie ein Adler“ war 2 Monate die Nummer 1 und erreichte in der Jahreshitparade den 2. Platz. Der Titel „Es muss nicht gleich Champagner sein“ erzielte aktuell beim SWR 4 den ersten Platz und beim HR 4 den zweiten Platz.

Was ist nun das Besondere an den beiden, was ist ihr Geheimnis, was macht Gitti & Erika bei ihrem Publikum so beliebt und damit zu einem der erfolgreichsten Music-Acts im gesamten deutschsprachigen Raum? Es ist ihr überlegenes Können, die sichtbare Harmonie, ihre direkte unverbogene Herzlichkeit und eben das, was die beiden wunderhübschen Mädchen immer wieder ausstrahlen: Die Freude an der wohl schönsten Kunst, die Freude an der Musik!

Fotos

Diskografie

Heidi
Melodie der Heimat
Musik kennt keine Grenzen - Gitti & Erika
Weihnachten zu Hause - Gitti & Erika
Liebe macht uns frei - Gitti & Erika
Für immer jung - Gitti & Erika
an meinen Mann - Gitti & Erika
Ich hab Dich lieb - Gitti & Erika

1976: Sonne im Herzen
1977: Heidi
1978: Heidi und Peter
1980: Zwei Mädchen zum Verlieben
1982: Lieder aus Böhmen und Bayern
1982: So sind wir
1984: Ein Dankeschön an unsre Freunde
1985: Mal das Glück für mich
1986: Same / Alternativ auch Real Songs (Lady Lily)
1987: Musik kennt keine Grenzen
1987: Weihnachten zu Hause
1988: Laß mir Liebe da
1989: Solang‘ noch rote Rosen blüh’n
1991: Liebe öffnet alle Türen
1991: Soundtrack Hans im Glück (Vocal Tracks gesungen von Lady Lily)
1992: Die Brücke zum Glück (Gitti Goetz)
1996: Ich hab‘ Dich lieb
1996: Manolito
2000: Für immer jung
2004: Sehnsucht findet ihren Weg (Gitti Goetz)
2006: Liebe auf Zeit
2006: Es ist nie zu spät (Gitti Goetz)
2011: Wolkenlose Gefühle
2015: Jubiläumsalbum 44 Jahre

Booking